^Hast du dich auch schon einmal gefragt, warum manchen Menschen das Geld förmlich in den Schoß zu fallen scheint, während du dich für jeden Euro abstrampelst? Wie können sie nur so einfach vermögend werden?

Der Grund dafür ist: sie haben einen ganz anderen Ansatz als du!

Alles, was wir im Außen kreieren beginnt zuerst in unserem Kopf.

Und das wissen sie nicht nur, sie nutzen es auch für sich!

Als erstes ist der Gedanke da, dann folgt die Tat. Also ist es nahe liegend, dass Menschen, die andere Ergebnisse erzielen, anders denken. Also habe ich mich gefragt:

Wie denken vermögende Menschen? Und ich habe erstaunliches festgestellt!

Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch ihren Fokus.

Hier zeige ich dir jetzt, was ich im vergangenen Jahr von vermögenden Menschen gelernt habe und an welchen Einstellungen du drehen darfst, um auch deine Ergebnisse zu verbessern.

Hast du die Zügel in der Hand?

Vermögende Menschen haben immer die Kontrolle. Das gibt es nicht, dass sie sich in eine Ecke zurückziehen und schmollen oder jammern. Ich habe auch nie gehört „Die Umstände waren schlecht“, „Es waren einfach nicht genug Kunden da“ oder „Das Wetter ist schuld“.

Wenn Vermögende vor einer Herausforderung stehen, konzentrieren sie sich auf die Lösung und auf das, was sie selbst dafür tun können.

Siehst du in allem die Chance, die sich darin verbirgt?

Vermögende Menschen haben immer den Fokus darauf, was möglich ist. Alle anderen sehen nur die Hindernisse.

Energie folgt der Aufmerksamkeit. Wenn du dich auf die Hindernisse konzentrierst, wirst du dich hauptsächlich damit beschäftigen.

Doch was bringt dich weiter? Was verleiht dir mehr Energie und Motivation?

Genau: die Chancen. Außerdem wirst du das in deinem Leben vorfinden, worauf du dich konzentrierst. In allem liegt immer auch eine Chance, und wenn es auch manchmal nur die ist, etwas zu lernen. Nutze sie!

Besteht dein Umfeld aus positiven und erfolgreichen Menschen?

Negative und erfolglose Menschen färben ab. Sie rauben Energie und vermiesen die Laune.

Positive und erfolgreiche Menschen inspirieren und motivieren. Auch ihr Verhaltensmuster färbt auf dich ab und es wird dich weiter bringen. Ihr Lösungsorientiertes Denken und ihr Optimismus treiben dich voran.

Wirst du von deinen Problemen beherrscht?

Wenn deine Probleme dich beherrschen, bist du ständig in Zugzwang und unter Druck. Du beschäftigst dich mit etwas negativem, was dir Energie und Lebensfreude raubt.

Vermögende Menschen beherrschen ihre Probleme. Sie sehen sich nie als Opfer, sondern immer als Akteur. (siehe auch Punkt 1). Daher lassen sie sich nicht von dem Problem beschäftigen, sondern beschäftigen sich mit der Lösung. Das bringt sie weiter und ist eine positive Aufgabe, die Motivation hervorruft.

Lässt du dich von Angst ausbremsen?

Manchmal müssen wir einen riesigen Schritt raus aus unserer Komfortzone machen, um unsere eigene Entwicklung und unser Business voran zu treiben. Vermögende Menschen lassen sich davon nicht ausbremsen. Sie handeln trotzdem. Hier findet Wachstum statt. (Wie man trotz Angst Erfolg haben kann)

Leicht fällt nur das, was du schon immer getan hast. Und das führt dann auch zu den immer gleichen Ergebnissen. Erst wenn du bereit bist durch die Furcht zu gehen wird großes Wachstum möglich.

Weißt du schon alles?

In meinen Seminaren habe ich immer wieder Teilnehmerinnen, die innerlich abschalten weil sie glauben, dieses oder jenes schon zu wissen.

Vermögende Menschen tun das nicht. Sie lernen und wachsen ständig.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass manche Themen, die ich schon zigmal bearbeitet habe von einem anderen Referenten in einem anderen Kontext trotzdem noch mal einen AHA Effekt hervorrufen können und mir neue Erkenntnisse bringen. Vermögende Menschen bleiben immer offen für so etwas.

Achtest du darauf, kein Geld zu verlieren?

Vermögende fokussieren sich darauf, Geld zu gewinnen. Auch hier folgt Energie der Aufmerksamkeit.

Es wird nur das in dein Leben treten, was du für möglich hältst.

Konzentrierst du dich darauf, das zu behalten, was du hast, so wird das geschehen.

Denkst du groß und konzentrierst dich darauf, dein Einkommen um Summe X zu steigern, so wird auch das geschehen. Vermögende nutzen diese mentale Kraft, die durch großes Denken entsteht.

Denkst du schlecht über Werbung und Verkauf?

Ist es dir unangenehm, dich und deine Produkte/Dienstleistungen zu bewerben und zu verkaufen?

Vermögende wissen, dass sich im Business alles um das Verkaufen dreht. In Deutschland hat der Beruf der Verkäuferin ein schlechtes Image. Ich finde das sehr schade. Denn wenn du eine gute Verkäuferin bist, kannst du vielen Menschen helfen. Das schließt unethisches Aufschwatzen und über den Leisten ziehen aus.

Gemeint ist, der Kundin etwas anzubieten, was ihr Problem löst. Und wenn du dafür etwas hast, solltest du das unbedingt anbieten. Für Vermögende ist das eine Selbstverständlichkeit.

Gehst du gut mit Geld um?

Und diese Frage stelle ich unter zwei Aspekten.

Erstens dem Zahlenmanagement. Das betrifft die Einnahmen und Ausgaben und wofür du dein Geld ausgibst. Gehst du hier bewusst und Wert schöpfend mit deinen Euros um? Vermögende Menschen können dir jederzeit Auskunft geben über ihren genauen Finanzstatus.

Der zweite Aspekt betrifft deine persönliche Beziehung zu Geld. Liebst du es? Beschäftigst du dich gerne damit? Oder ist es ein Streitthema in deiner Partnerschaft? Ein Problem in deinem Business? Etwas, wo du nicht so gerne hinschaust?

Vermögende lieben Geld und heißen es jederzeit willkommen.

Tatsächlich ist es der letzte Punkt, der vielen Menschen, und vor allem Frauen, schwer zu schaffen macht.

Der Ursprung unserer Geldbeziehung geht sehr tief und wirkt sich sehr nachhaltig aus.

Gleichzeitig ist dies ein wirklich wesentlicher Punkt für das Erlangen von Wohlstand. Egal was du willst und wie stark du es willst. Wenn du tief in dir drin etwas glaubst, das diesem Willen widerspricht, wirst du dich ständig unbewusst selbst boykottieren.

Resume

Wie sind deine Antworten ausgefallen?

Bist du schon überall auf dem richtigen Weg?

Oder hast du bei dem ein oder anderen noch Handlungsbedarf?

Dann mach dich gleich auf den Weg und verändere es!

Du wirst sehen, dass alles, was du in deinem Kopf veränderst, auch Veränderungen im Außen hervorruft.

Also los! Nimm die Zügel in die Hand!

Ich lade dich ein, an meinem kostenlosen Online-Coaching für Unternehmerinnen teilzunehmen!

Meld dich direkt an und mach dich auf den Weg zu mehr finanzieller Freiheit!

Jetzt anmelden