• Home
  • Verhaltensweise

Verhaltensweise

Allgemein

So sorgst du dafür, dass deine Motivation im Business anhält

Es ist Dezember und die meisten Selbstständigen sind in der Planung für das kommende Jahr oder haben sie bereits abgeschlossen. Die Motivation dabei ist sehr unterschiedlich.

Für die einen ist es ein schwieriger Prozess, bei dem sie neue Wege finden müssen, ihren Umsatz zu steigern. Für andere ist es eine aufregende Zeit, in der sie neue Ideen und Projekte umsetzen können.

Was beide gemeinsam haben: sie brauchen genug Motivation, um auf ihren Wegen auch Niederlagen und Rückschläge verkraften zu können. Denn die sind (fast) immer Teil des Prozesses.

Die Tücken der Motivationsschübe

Wenn du zu den Menschen gehörst, die schon mit den Hufen scharren um ein neues Projekt zu starten, dann bist du im Moment hoch motiviert. So hoch vielleicht, dass du glaubst, es reicht um dich bis zum Ziel zu tragen. Und würdest du in einer Blase leben, würde das vielleicht auch klappen. Leider ist es oft so, dass ungeplante Hindernisse auftreten, die diese Motivation untergraben.

Manchmal kommen sie in Form von Bedenken aus dem Umfeld, die uns stark verunsichern.

Manchmal haben wir die Auswirkungen unseres Tuns nicht genug berücksichtigt.

Oder gehörst du vielleicht zu den Menschen, die aus kaufmännischem Denken heraus Wege suchen, das geschäftliche Wachstum voran zu treiben?

Dann motiviert dich vielleicht grade das Ziel, Ende des nächsten Jahres eine Bilanz über xxx € vor dir zu sehen. Dann ist der Prozess der Motivation auf längere Sicht für dich noch zäher.

Weiterlesen
Allgemein Persönliche Entwicklung

So triffst du die richtige Entscheidung

Der Verstand gibt uns Menschen die Möglichkeit, unser Leben zu planen. Wir haben jederzeit die Möglichkeit, durch das Treffen von Entscheidungen unseren Lebensweg zu beeinflussen. Manchmal behalten wir ihn bei oder korrigieren ihn nur leicht. Ein anderes Mal ändern wir ihn radikal.

Die Freiheit der Entscheidung birgt eine große Verantwortung in sich: sie macht uns zum Schöpfer unseres Lebens.

Die Rahmenbedingungen für diese Freiheit waren nicht immer gleich. Noch nie war unsere Entscheidungsfreiheit so groß wie heute. Während der Mensch früher die Gemeinschaft, in die er geboren wurde, häufig ein Leben lang nicht verließ, ist es heute normal, für einen Job kreuz und quer durch Deutschland zu ziehen.

Vorangegangene Generationen hatten weniger Möglichkeiten, durch individuelle Entscheidungen ihre Persönlichkeit zu entfalten. Sie waren eingebunden in feste Strukturen, durch die ihr Lebensweg zum Teil festgelegt war. Das war gut und gab ihnen Sicherheit, wenn dieser Weg ihren Neigungen entsprach und sie sich damit wohl fühlten. Es war fatal, wenn sie ihr Leben mit etwas verbringen mussten, in das sie wie in ein Korsett gezwungen wurden. Einige brachen aus. Sie nahmen sich die Freiheit und wurden damit zu Rebellen.

Heute sind die Strukturen lockerer.

Wir haben die Wahl, ob wir in der (scheinbar) sicheren Struktur einer Festanstellung bleiben wollen oder uns in einer selbst gewählten Selbstständigkeit entfalten wollen. Es ist eine große Entscheidung. Ist sie erstmal zu Gunsten der Selbstständigkeit gefallen, müssen noch sehr viel mehr Entscheidungen gefällt werden. Manche fallen leicht, andere nicht.

7 Punkte, die es dir schwer machen, eine Entscheidung zu treffen

Weiterlesen
Weibliche Werte in unserer Gesellschaft Allgemein Persönliche Entwicklung

Was ist der Ursprung weiblicher Werte?

Am 28. November 2017 beginnt online die Weibliche Werte Konferenz. Als ich zu einem Interview dazu eingeladen wurde habe ich mir die Frage gestellt, ob weibliche Werte sich von männlichen unterscheiden. Eine einfache Antwort fand ich nicht. Im Gegenteil: es stellte sich mir einen weitere Frage.

Gibt es überhaupt geschlechtsspezifische Werte?

Generell ordnet man  Frauen Werte wie Toleranz, Familie und Großzügigkeit zu, während Männer eher mit Macht, Unabhängigkeit und Ambition in Verbindung gebracht werden. Aber trifft diese Pauschalisierung wirklich auf genug Menschen zu, dass man sie als allgemeingültig betrachten kann?

Weiterlesen
Allgemein

Zeitmanagement: was dir wirklich hilft

Zeit ist ein wichtiger Aspekt in unserem Leben. Je mehr wir zu tun haben, umso kostbarer wird sie. Jeder Tag hat 24 Stunden und wir können auch nicht mehr bekommen. Das Einzige, was wir beeinflussen können, ist, womit wir unsere 24 Stunden verbringen. Das beeinflusst auch unsere Erfolgsmöglichkeiten.

Ich meine damit nicht, dass du so viel wie möglich Zeit mit deiner Arbeit verbringen sollst. Es geht darum, Zeit effizienter zu nutzen.

Zeitmagement ist Lebensmanagement

Weiterlesen
Reich über Nacht Allgemein

Über Nacht erfolgreich werden

Von der Tellerwäscherin zur Millionärin – geht das heute noch?

Immer wieder hören wir Geschichten von Menschen, die über Nacht reich und berühmt geworden sind. Menschen, von denen noch nie zuvor jemand gehört hat und plötzlich ist ihr Name in aller Munde. Da gibt es den Sänger, der in einer Bar entdeckt wurde und zum Star avancierte. Geschäftsideen, die einschlagen wie eine Bombe und sofort zehntausende von Euros erwirtschaften. Neue Produkte, die über Nacht die Welt begeistern und ihren Entwickler reich machen. Sind sie wirklich passiert, diese fantastischen Geschichten?

Ja, das gibt es wirklich!

Weiterlesen
glückliche Arbeit Allgemein Persönliche Entwicklung

Warum auch Arbeit dich glücklich macht!

Jeder möchte gerne glücklich sein. Doch fragt man, wer glücklich ist, scheinen die meisten es nicht zu sein. In meinen Seminaren bekomme ich häufig die Antwort: „Wenn ich ….geschafft habe, dann bin ich glücklich“.

Glück scheint etwas zu sein, das von äußeren Umständen abhängt. Es scheint immer in der Zukunft zu liegen. Das erinnert mich an eine Möhre, die man am langen Stab einem Esel vor das Maul hält. Man hält ihn damit in Bewegung, doch die Möhre erreicht er nie .

In den USA gibt es Studien zum Thema Glück.  Da die USA das Recht auf das Streben nach Glück in ihrer Verfassung garantiert haben, hat sich dort eine Glücksforschung entwickelt.

Was die Glücksforschung zu Tage brachte:

Weiterlesen
Erfolg durch Gewohnheiten Allgemein

13 Gewohnheiten, die erfolgreiche Menschen haben

und die auch dich weiter bringen werden

Man sagt, der Erfolgreiche unterscheidet sich von dem nicht Erfolgreichen durch seine Gewohnheiten. Was steckt dahinter?

Zur Gewohnheit wird etwas, was wir tun, wenn wir es unter gleichartigen Bedingungen ständig wiederholen. Diese Reaktionen laufen häufig auch unbewusst ab. Warum das so ist, habe ich  in diesem Artikel beschrieben.

Gewohnheiten beeinflussen das Ergebnis, das wir am Ende eines Arbeitstages haben. Daher sollten wir sie uns genauer anschauen.

Weiterlesen
Kompetenz der Mutter in der Selbstständigkeit Allgemein

7 Kompetenzen, die das Muttersein mich für die Selbstständigkeit gelehrt hat

Das Muttersein hat mich neue Kompetenzen gelehrt und bestehende vertieft. Dass viele davon später eine große Hilfe in meiner Selbstständigkeit sein würden, war mir damals nicht bewusst. Heute sehe ich rückblickend, dass das Muttersein eine selbstständige Tätigkeit ist. Und das nicht nur für Frauen wie mich, die alleinerziehend sind. Auch Frauen im klassischen Familiengefüge mit Partner sind häufig Solopreneure: hier ist die Frau (häufig allein) zuständig für alle Belange der Familie und der Mann sorgt für die Existenzsicherung.

Weiterlesen
Persönliche Entwicklung

Werde die, die du sein willst

Kennst du auch dieses Gefühl, das dir sagt, etwas ist nicht in Ordnung? Du bist unzufrieden mit dir oder ärgerst dich über etwas, was du getan, oder eben nicht getan hast. Manchmal hast du das Gefühl, du bist auf Autopilot geschaltet. Du beobachtest dich selbst, registrierst dein Verhalten und kannst es nicht abstellen, weil du nicht weißt, wodurch es ausgelöst wird.

Lass uns das jetzt mal zusammen anschauen

Der Spagat zwischen Familie und Beruf

Für viele Frauen ist es heute selbstverständlich, beides zu haben. Einige Frauen haben diesen Weg gewählt, andere sind durch äußere Umstände gezwungen, beide Bereiche zu leben.

Es scheint nur eine Frage des Zeitmanagements und der Organisation zu sein, beides hin zu bekommen. Das sind Fertigkeiten, die man lernen kann und Strukturen, die man aufbauen kann. Die wirkliche Herausforderung kommt jedoch erst danach:

der Rollenspagat.

Hiermit rechnet Frau häufig nicht.

Schauen wir kurz in die Evolutionsgeschichte, die wir immer noch in unseren Genen tragen.

Die Frau ist die Hüterin des Herds und Netzwerkerin. Ihr Sichtfeld reicht weit zur Seite, sie hat einen guten rundum Blick. Sie sorgt für den Zusammenhalt der Familie.

Der Mann ist der Jäger und Sammler. Er ist stark fokussiert, hat einen guten Blick in die Ferne (zur Jagdbeute) und ist eher der Einzelkämpfer. Auch heute noch treten Männer gerne in den Wettbewerb zueinander.

Was bedeutet das jetzt für die Frau von heute?

Weiterlesen