Stärken

Persönliche Entwicklung

Hast du die richtige Haltung?

Haltung ist wichtig. Auch wenn da heute nicht mehr so drauf geachtet wird wie früher.

Und, nein, ich rede hier nicht ausschließlich von der Körperhaltung!

Deine innere Haltung und dein Körperhaltung beeinflussen sich gegenseitig. Und somit haben beide Einfluss auf deinen Erfolg!

Diese Haltung brauchst du

Wenn du dir erfolgreiche Menschen anschaust, dann haben sie meist eine sehr aufrechte Körperhaltung. Dadurch wirken sie groß und bauen Körperspannung auf. Durch diese Körperspannung wirken sie energiereich und selbstbewusst. Und das sind sie meist auch. Sie haben schon Ziele erreicht, sind auf ihrem Weg bestätigt worden, haben Selbstbewusstsein und strahlen das aus. Auch ihr Denken, also ihre innere Haltung, entspricht ihrer äußeren Haltung.

Wofür diese Haltung wichtig ist

Weiterlesen
Persönliche Entwicklung

Wieso das Thema „Geld“ für viele Frauen schwierig ist

Wir alle haben es täglich in der Hand. Wir behalten es, geben es weg oder beachten es nicht: das Geld.

Unser Umgang damit ist in vielen Lebensbereichen selbstverständlich und häufig automatisiert. Wir haben Gewohnheiten im Umgang mit Geld entwickelt und hinterfragen sie nicht. Wenn wir Geld haben, sparen wir es oder geben es aus. Wenn wir keines haben, können wir nichts ausgeben oder machen Schulden.

Wenn es nicht unbedingt sein muss, denken die meisten über Geld nicht viel nach.

Wann wird dein Geldverhalten  wichtig?

Weiterlesen
Es darf leicht sein Allgemein Persönliche Entwicklung

So kommt mehr Leichtigkeit in dein Business

Vielleicht hast du sie auch schon gehört, dieses guten Ratschläge, die dir sagen:

  • Du machst dir das alles viel zu schwer.
  • Du musst mehr Leichtigkeit in dein Business bringen.
  • Arbeit muss nicht schwer sein, um erfolgreich zu sein.
  • Es darf ruhig leicht gehen.

Und sitzt da und denkst: Toll! Ich hätte es ja gerne leicht! Aber wie soll das gehen?

Ob es leicht geht oder nicht hängt von zwei Komponenten ab

Deine Aufgaben lassen sich in zwei Bereiche einteilen:  die Unangenehmen und die Schönen. Überlege einmal:

  • Wo musst du dich überwinden, etwas zu tun?
  • Welche Aufgaben verschiebst du immer wieder?
  • Welche Dinge machen dir Angst?
Weiterlesen
Photo by freestocks.org on Unsplash Allgemein

3 Wege zu mehr Selbstbewusstsein

Jede Frau hätte es gerne!

Einige (wenige) haben es, die Meisten hätten gerne mehr davon.

Gehörst du zu denjenigen, die sagen: „Ich habe in jeder Situation genug Selbstbewusstsein“? Dann kannst du die Seite hier schließen. Wahrscheinlicher ist aber, dass du oben bei dem Satz an der Stelle gestutzt hast, wo es hieß: „…in jeder Situation…“.

Viele Frauen, die von sich sagen, dass sie selbstbewusst sind, erkennen hier, dass es trotzdem Situationen gibt, in denen ihr Selbstbewusstsein schwindet.

Wie entsteht Selbstbewusstsein?

Kommt es von innen oder von außen?

Weiterlesen
Erfolgreich von Kindern lernen Allgemein

Erfolgreich mit der Leichtigkeit eines Kindes

Frauen, die erfolgreich werden wollen, wissen, dass sie etwas dafür tun müssen.

Sie recherchieren, vernetzen sich, besuchen Fortbildungen, entwickeln einen Strategieplan. Alles was sie tun, ist auf ihr Ziel ausgerichtet. Sie arbeiten hart und viel. Und doch kommen sie nur langsam vorwärts. Es kostet sie viel Energie. Häufig sind sie über die Rückschläge frustriert und erkennen, dass es harte Arbeit ist, erfolgreich zu werden.

Erkennst du dich hier ein bisschen wieder?

Nicht alle Menschen versuchen, auf diese Art erfolgreich zu werden. Die meisten, die einen anderen Weg gehen und damit viele Erfolge einfahren sind kleiner. Viel kleiner als du! Es sind Kinder.

Weiterlesen
Kompetenz der Mutter in der Selbstständigkeit Allgemein

7 Kompetenzen, die das Muttersein mich für die Selbstständigkeit gelehrt hat

Das Muttersein hat mich neue Kompetenzen gelehrt und bestehende vertieft. Dass viele davon später eine große Hilfe in meiner Selbstständigkeit sein würden, war mir damals nicht bewusst. Heute sehe ich rückblickend, dass das Muttersein eine selbstständige Tätigkeit ist. Und das nicht nur für Frauen wie mich, die alleinerziehend sind. Auch Frauen im klassischen Familiengefüge mit Partner sind häufig Solopreneure: hier ist die Frau (häufig allein) zuständig für alle Belange der Familie und der Mann sorgt für die Existenzsicherung.

Weiterlesen
Mentaltraining für jeden Persönliche Entwicklung

Mehr Erfolg durch Mentaltraining

Was ist Mentaltraining und wofür brauchst du es?

Das Wort „mental“ bezieht sich auf den menschlichen Geist und seine Funktionsweise. Wir wissen heute, dass unser Leben durch unsere Gedanken gesteuert wird . Diese Gedanken lösen Gefühle aus, die uns motivieren oder ausbremsen können. Sie beeinflussen, wie wir die Welt wahrnehmen und sehen. Es gibt Gedanken, die wir bewusst herbeiführen indem wir uns mit einem Thema beschäftigen. Es gibt aber auch Momente, in denen wir nicht aktiv nachdenken. Dann blitzen oftmals alte, schon mal gedachte Gedanken auf. Was da aufblitzt sind in der Regel Dinge, mit denen man sich vorher intensiv beschäftigt hat. Und häufig sind das eher negative Dinge. Etwas worüber man sich geärgert hat oder ungeklärte Situationen. Negative Gedanken ziehen negative Gefühle nach sich. Dieser Vorgängen sind wir uns häufig nicht bewusst. Aber wir merken, dass wir nicht gut drauf sind. Irgendwie kommen wir nicht in Schwung, haben das Gefühl festzustecken. Kommt dir das bekannt vor? (Mehr über die Auswirkungen deiner Gedanken auf deine Gefühle erfährst du hier)

 

Wie Mentaltraining dir helfen kann

Mentale Stärke entscheidet darüber, ob jemand erfolgreich wird oder nicht. Im Sport hat man das schon vor langer Zeit erkannt. Profisportler haben Mentaltrainer an ihrer Seite. Mit ihrer Hilfe erlangen eine geistige Stärke, die es ihnen ermöglicht, durchzuhalten, wenn es schwierig wird und ihr Ziel zu erreichen, wenn es anderen unmöglich erscheint.

Weiterlesen
Persönliche Entwicklung

Stärke für Veränderungen

3 wichtige Aspekte, die du über deine Stärken wissen musst

Wir alle haben Stärken und Schwächen. Und bevor ich weiter etwas dazu schreibe möchte ich dich bitten, kurz diese Frage zu beantworten, bevor du dann weiter liest:

Bist du dir deiner Stärken und Schwächen bewusst?

 

Woran hast du bei dieser Frage jetzt zuerst gedacht?

An deine Stärken? Oder an deine Schwächen?

Wie stehst du zu deinen Stärken und Schwächen?

Ich lehn mich jetzt mal aus dem Fenster und behaupte, du kennst deine Schwächen besser als deine Stärken. Und mit großer Wahrscheinlichkeit hast du bisher sehr viel mehr Zeit und Energie darein gesteckt, deine Schwächen zu verbessern als dein wahres Potential, nämlich deine Stärken, auszubauen.

Jetzt meine Frage an dich: Hat dich das dorthin gebracht, wo du sein möchtest?

Weiterlesen