Angst

Berufliche Entwicklung Persönliche Entwicklung

Wie man trotz Angst Erfolg haben kann

In der Selbstständigkeit gibt es immer wieder Situationen, die uns Angst machen. Zu viel neues kommt auf uns zu und zu groß sind manchmal die Entwicklungsschritte, die wir gehen wollen oder müssen.

Das löst in der Regel automatisch eine der drei Stressreaktionen aus:

  • Kampf
  • Flucht
  • Tot stellen

Als Unternehmerin solltest du bewusst entscheiden, wie du reagierst, denn davon kann viel abhängen. Du solltest deine Entscheidung im Hinblick darauf treffen, was dich und dein Business weiter bringt.

Wie kannst du auf die Angst reagieren?

Flucht oder tot stellen funktionieren nur für Situationen, die weder für dich noch für dein Business wichtig sind. Deswegen wirst du dich mit derartigen Dingen nicht konfrontieren.

Ist Kampf dann die Lösung? Meiner Meinung nach nicht.

Weiterlesen
Persönliche Entwicklung

Wieso das Thema „Geld“ für viele Frauen schwierig ist

Wir alle haben es täglich in der Hand. Wir behalten es, geben es weg oder beachten es nicht: das Geld.

Unser Umgang damit ist in vielen Lebensbereichen selbstverständlich und häufig automatisiert. Wir haben Gewohnheiten im Umgang mit Geld entwickelt und hinterfragen sie nicht. Wenn wir Geld haben, sparen wir es oder geben es aus. Wenn wir keines haben, können wir nichts ausgeben oder machen Schulden.

Wenn es nicht unbedingt sein muss, denken die meisten über Geld nicht viel nach.

Wann wird dein Geldverhalten  wichtig?

Weiterlesen
Ein neues Jahr mit neuen Herausforderungen Persönliche Entwicklung

Erfolgreich ins neue Jahr

Ein neues Jahr steht vor der Tür. Für viele Menschen ist das ein Anlass, etwas neues zu beginnen.

Im geschäftlichen Bereich wird der Businessplan für das kommende Jahr erstellt. Im privaten Bereich ist es eher so, dass in der stilleren Zeit „zwischen den Jahren“, in den so genannten Raunächten zwischen Weihnachten und Neujahr, häufig Bedürfnisse nach Veränderung wach werden. Vielleicht trägst du auch schon länger einen Wunsch mit dir herum, etwas bestimmtes zu tun und nimmst den Jahreswechsel als einen Startschuss, um ins Tun zu kommen.

Etwas Neues zu beginnen wird häufig von ganz unterschiedlichen Gefühlen begleitet

In 2016 hatte ich die Idee, mein Business online zu bringen. Im November war daraus ein Plan geworden und ich fing mit der Umsetzung an. Und es war eine wirklich aufregende Zeit! Es hat mir viel Spaß gemacht, mein „Baby“ wachsen zu sehen. Der Hintergrund meiner Hompepage wurde erstellt und ich habe die Texte für die Seiten geschrieben. Fotos wurden gemacht und ein Styleguide erstellt. Ich habe mich in viele neue Bereiche eingearbeitet, viele Herausforderungen gemeistert und eine Menge Spaß dabei gehabt. All das fand im Hintergrund statt. Mit Hilfe meines Coaches und im Austausch mit meinen Kolleginnen bin ich Schritt für Schritt in das Onlinebusiness rein gewachsen. Im Hintergrund. Was mir noch bevor stand, war der Schritt in die Sichtbarkeit!

Weiterlesen
Angst Persönliche Entwicklung

Die Angst, sein Ziel (nicht) zu erreichen

3 Wichtige Erkenntnisse über die Angst und 3 Tipps, wie du damit umgehst

Je mehr ich mit Menschen zum Thema Zielerreichung arbeite, umso öfter erkenne ich, wie viel Raum die Angst dabei einnimmt. Wer sich Ziele setzt, bei denen er einen großen Schritt macht, ganz neue Dinge tut oder sich selbst verändern zu muss, sieht sich häufig mit Versagensangst konfrontiert. Kaum jemand ist sich dessen vorher bewusst. Setzen die Ängste ein, wird das Ziel häufig nicht erreicht. Da die Angst dabei nicht immer erkannt wird, wird der Grund häufig woanders gesucht.

Angst (im Allgemeinen) tritt in sehr unterschiedlichen Gewändern auf.

Manchmal zeigt sie sich direkt und das Gefühl Angst ist greifbar.

Viele Menschen versuchen diesem Gefühl aus dem Weg zu gehen und versuchen es zu verdrängen. Oft ist die Angst so gut unterdrückt, dass sie sich dann als Folge daraus in Form von körperlichen Reaktionen äußert. Typische Symptome können häufige Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich sein.

Weiterlesen